till råga på olyckan

till råga på olyckan (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Nebenformen:

till råga på eländet

Worttrennung:

till rå·ga på olyck·an

Aussprache:

IPA: [ˈtɪlː `roːɡa pɔ `ʊːˌlʏkːan]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zu allem Unglück[1]; um das Unglück voll zu machen, zu allem Überfluss[2]; um das Maß des Unglücks voll zu machen[3]; till råga på eländet: außer dem Schlechten, was es schon gibt, nun auch noch etwas noch Schlimmeres[4]; etwas zusätzliches Negatives zu dem, das es schon gibt[5]; wörtlich: „als Übermaß zum Unglück“

Herkunft:

Das Substantiv „råga → sv“ geht auf das Substantiv „råge → sv“ zurück, das „Haufen“ oder „Übermaß“ bedeutet. Es bezeichnet denjenigen Teil, der oberhalb eines Eichstrichs liegt oder oberhalb der Wände eines Gefäßes.[5] In seiner nicht zu beugenden Form kommt råga in Redewendungen vor, so auch in till råga på olyckan.[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] till råga på allt

Beispiele:

[1] Till råga på olyckan voro brandredskapen förvarade just på rikssalsvinden och därför omöjliga att komma åt, när eldsvådan upptäcktes.[6]
Zu allem Unglück war die Brandbekämpfungsausrüstung gerade auf dem Dachboden des Reichssaales gelagert und deshalb unmöglich zu erreichen, als die Feuersbrunst entdeckt wurde.
[1] Till råga på olyckan tilltog samtidigt vinden i styrka.[7]
Um das Unglück voll zu machen, nahm gleichzeitig der Wind an Stärke zu.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "råga", Seite 459
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 169
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), råga, Seite 997
  4. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "råga", Seite 929
  5. 5,0 5,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „råge
  6. Carl Grimberg: SVENSKA FOLKETS UNDERBARA ÖDEN Södertälje 1985
  7. Zenker, gelesen 10/2012