superlativ (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
superlativ
Alle weiteren Formen: Flexion:superlativ

Worttrennung:

su·per·la·tiv, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈzuːpɐlatiːf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ganz einzigartig, überragend
[2] rhetorisch übertrieben, überspitzt

Beispiele:

[1] Es war der superlative Urlaub. Ich habe nie einen Schöneren erlebt.
[2] Er hielt seine Rede mit superlativem Pathos.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „superlativ
[*] canoonet „superlativ
[1, 2] Duden online „superlativ

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: superlativisch