stig (Färöisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ stig stigið stig stigini
Akkusativ stig stigið stig stigini
Dativ stigi stiginum stigum stigunum
Genitiv stigs stigsins stiga stiganna

Worttrennung:

stig

Aussprache:

IPA: [ˈstiːj]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schritt
[2] Tanzschritt
[3] Stufe, Sprosse einer Treppe, Leiter und so weiter
[4] Stufe, Level, Pegel, Niveau
[5] Grad (Temperatur und Ähnliches)
[6] Spielpunkt, Treffer, Tor (Sport)

Herkunft:

Das färöische Wort geht auf altnordisch stig n. Schritt, Stufe zurück. [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] fótafet
[2] stev

Oberbegriffe:

[1] fótur
[2] dansur
[3] trappa, stigi
[5] hiti

Unterbegriffe:

[1] fótastig
[3] trappustig
[4] grundstig, miðstig, hástig
[5] kuldastig, hitastig

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

fótastig, trappustig
stigbending
grundstig, miðstig, hástig
framstig, afturstig
óljóðsstig
kuldastig, hitastig

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–6] Føroysk orðabók: „stig
[1, 3–6] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 775.