staben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich
du
es stabt
Präteritum es stabte
Konjunktiv II es stabte
Imperativ Singular
Plural
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gestabt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:staben

Worttrennung:

sta·ben, Präteritum: stab·te, Partizip II: ge·stabt

Aussprache:

IPA: [ˈʃtaːbn̩]
Hörbeispiele:   staben (Info)
Reime: -aːbn̩

Bedeutungen:

[1] unpersönlich: mit einer anderen Silbe alliterieren, so dass ein Stabreim entsteht

Synonyme:

[1] binnenreimen, stabreimen

Oberbegriffe:

[1] alliterieren

Beispiele:

[1] Mindestens eine der beiden betonten Silben des ersten Halbverses stabt mit der dritten betonten Silbe.

Wortbildungen:

stabend

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Stabreim
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „staben“
[1] Duden online „staben

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Buchstaben, Stäben, starben