siebzigste (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv, NumeraleBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
siebzigste
Alle weiteren Formen: Flexion:siebzigste

Worttrennung:

sieb·zigs·te, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈziːpt͡sɪçstə], [ˈziːpt͡sɪkstə]
Hörbeispiele:   siebzigste (Info)

Bedeutungen:

[1] Ordnungszahl: nach dem oder der neunundsechzigsten kommend; in einer Reihenfolge an Stelle siebzig

Abkürzungen:

[1] 70.

Herkunft:

Ableitung zum Numerale siebzig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -st (und zusätzlicher Deklinationsendung)

Beispiele:

[1] „Etwa jeder siebzigste Mensch ist Träger der Mutation ([…]).“[1]
[1] „Sokrates habe sich gesagt, daß er nun das siebzigste Jahr überschritten und den unaufhaltsamen körperlichen und geistigen Verfall vor sich habe.“[2]
[1] Glückwunsch zum Siebzigsten!

Wortbildungen:

Siebzigstel

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsiebzigste
[1] The Free Dictionary „siebzigste

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Zystenniere“ (Stabilversion).
  2. Otto Kaiser: Gottes und der Menschen Weisheit: gesammelte Aufsätze. Walter de Gruyter, 1998, Seite 241 (zitiert nach Google Books).