schlickern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich schlickere
du schlickerst
er, sie, es schlickert
Präteritum ich schlickerte
Konjunktiv II ich schlickerte
Imperativ Singular schlickere!
Plural schlickert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geschlickert haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:schlickern

Worttrennung:

schli·ckern, Präteritum: schli·cker·te, Partizip II: ge·schli·ckert

Aussprache:

IPA: [ˈʃlɪkɐn]
Hörbeispiele:   schlickern (Info)
Reime: -ɪkɐn

Bedeutungen:

[1] Milch: gerinnen, dick(-flüssig) werden
[2] naschen, schlecken; Süßigkeiten konsumieren
[3] schlittern; (in einer Eisbahn) auf dem Eis (hin und her) rutschen
[4] (hin und her) schwanken

Synonyme:

[1] gerinnen
[2] naschen, schlecken, schnabulieren
[3] schlittern

Beispiele:

[1] Die Milch schlickert.
[2] Hör sofort auf davon zu schlickern!
[3] Wo schlickert denn unser Sohn?
[4] „Einige bückten sich zu der Betrunkenen, die sogleich wieder zu schlickern und zu lallen anfing.“[1]
[4] „Auch im Berliner Ballhaus Ost schlickerten schon vor Beginn der ‚Internationalen SLAM! Revue‘ dichte Nikotinschwaden durch den mit sehr jungem Publikum gefüllten Saal.“[2]
[4] „Und die überquellenden Dachtraufen mochten schlickern und schluchzen, die Brückengewölbe kalte Tränen ausschwitzen, die Pappeln an den Kanalborden klagen und seufzen wie das Rauschen eines schwachen, untröstlichen Quells – Hugo vernahm den Schmerz dieser Dinge nicht mehr;“[3]

Wortbildungen:

[1] Schlickermilch
Schlickern, geschlickert, schlickernd

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–4] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 28: Deutsches Wörterbuch III, REH–ZZ, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1128-6, DNB 944245625, „schlickern“, Seite 2945
[1–4] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schlickern

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schlickerig, schlicken, schlingern, schleckern, schlackern, schlittern, Schlicker, Schlick