schimpfen wie ein Rohrspatz

schimpfen wie ein Rohrspatz (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

schimp·fen wie ein Rohr·spatz

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   schimpfen wie ein Rohrspatz (Info)

Bedeutungen:

[1] laut, erregt und ungehalten schimpfen

Herkunft:

[1] Rohrspatz ist ein Trivialname der Rohrammer. Diese singt oft sehr ausdauernd und gut hörbar im Schilf von einer Singwarte aus. Der Gesang klingt etwas unmelodisch und rau.[1]

Beispiele:

[1] Am Stammtisch schimpft er wie ein Rohrspatz über Gott und die Welt, aber sonst kriegt er den Mund nicht auf.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Rohrammer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schimpfen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Rohrammer