Hauptmenü öffnen

rudý (Tschechisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
rudý rudější nejrudější
Alle weiteren Formen: Flexion:rudý

Worttrennung:

ru·dý

Aussprache:

IPA: [ˈrʊdiː]
Hörbeispiele:   rudý (Info)

Bedeutungen:

[1] Farbe: eine tiefrote Farbe habend; rot, feuerrot, blutrot, tiefrot
[2] politisch am äußersten linken Rand stehend; rot

Synonyme:

[1] červený
[2] Rudý

Beispiele:

[1] Měla překrásné rudé šaty.
Sie hatte ein wunderschönes rotes Kleid.
[2] Z dobových dokumentů je zřejmé, že stříleli vojáci, a ne příslušníci rudých gard.
Aus Zeitdokumenten ist ersichtlich, dass die Soldaten, und nicht die Angehörigen der roten Armeen geschossen haben.

Wortfamilie:

rudnout

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „rudý
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „rudý
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „rudý
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „rudý

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rudný, sudý