rubinus (Latein)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv rubinus rubina rubinum rubinē
Komparativ rubinior rubinior rubinius rubinius
Superlativ rubinissimus rubinissima rubinissimum rubinissimē
Alle weiteren Formen: Flexion:rubinus

Worttrennung:

ru·bi·nus, ru·bi·na, ru·bi·num

Bedeutungen:

[1] mittellateinisch: rot

Synonyme:

[1] ruber, rubeus, russus

Sinnverwandte Wörter:

[1] burrus, mineus, punicans, rosans, roseus, rubens, rubicundus, rubidus, rubricus, rufus, sanguineus

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 345, Eintrag „rubinus“