rozpor (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ rozpor rozpory
Genitiv rozporu rozporů
Dativ rozporu rozporům
Akkusativ rozpor rozpory
Vokativ rozpore rozpory
Lokativ rozporu rozporech
Instrumental rozporem rozpory

Worttrennung:

roz·por

Aussprache:

IPA: [ˈrɔspɔr]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Äußerung einer gegenteiligen oder ablehnenden Haltung; Widerspruch, Zwiespalt, Diskrepanz
[2] heftig ausgetragener Austausch von Meinungen; Streit, Konflikt

Synonyme:

[1] neshoda, nesouhlas, protiklad
[2] konflikt, hádka

Gegenwörter:

[1] shoda

Beispiele:

[1] Jeho slova jsou v rozporu s jeho činy.
Seine Worte stehen im Widerspruch zu seinen Taten.
[1] Soud může vyslovit neplatnost usnesení valné hromady, pokud je v rozporu s právními předpisy.
Das Gericht kann sich für die Ungültigkeit einer Beschlussfassung der Hauptversammlung aussprechen, wenn diese im Widerspruch zu den Rechtsvorschriften steht.
[2] Případné rozpory budou řešeny po vzájemném jednání.
Allfällige Konflikte werden nach gegenseitigen Verhandlungsgesprächen gelöst.

Wortfamilie:

rozpornost, rozporný

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „rozpor
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „rozpor
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „rozpor
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „rozpor

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rozbor, rozpora, rozvor