regulace (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ regulace regulace
Genitiv regulace regulací
Dativ regulaci regulacím
Akkusativ regulaci regulace
Vokativ regulace regulace
Lokativ regulaci regulacích
Instrumental regulací regulacemi

Worttrennung:

re·gu·la·ce

Aussprache:

IPA: [ˈrɛɡʊlat͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Prozess, der etwas regelt, in die Wege leitet, vor allem in der Wirtschaft; Regelung, Regulierung
[2] Technik: Einhaltung einer bestimmten Größe auf einem gewünschten Wert; Regelung, Einstellung, Regulierung

Synonyme:

[1] řízení
[3] zaměření

Gegenwörter:

[1] deregulace

Beispiele:

[1] „Během prvního měsíce, kdy začala platit regulace, došlo podle vedoucího odboru dopravy ke zklidnění situace.“[1]
Im Laufe des ersten Monats, wo die Regelung in Kraft getreten ist, kam es nach Meinung des Leiters des Verkehrsressorts zu einer Beruhigung der Situation.
[2] Účelem regulace je, udržovat konstantní svorkové napětí nezávisle na zátěži.
Zweck der Regelung ist es, eine konstante Klemmenspannung unabhängig von der Belastung aufrecht zu erhalten.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] regulace cenPreisregulierung
[2] měření a regulaceMessung und Regelung

Wortfamilie:

regulační, regulovat

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „regulace
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „regulace
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „regulace
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „regulace

Quellen:

  1. Fronty na registru aut zmizely. Přívětivý městský úřad zavedl regulaci. In: iDNES.cz. 10. August 2018, abgerufen am 6. März 2019.