quaresma (Ido)Bearbeiten

Adjektiv, OrdinalzahlBearbeiten

Alternative Schreibweisen:

4ma

Worttrennung:

qua·res·ma

Aussprache:

IPA: [kvaˈrɛsma]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] dem 3./dritten folgend, Bezeichnung der Stellung des vierten Elements einer Reihe/Reihenfolge

Herkunft:

Ableitung der Kardinalzahl quar mit dem Suffix -esm und der Deklinationsendung für ein Adjektiv -a

Beispiele:

[1] Me lojas en quaresma etajo.
Ich wohne im vierten Stock.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] quaresma yarcento/yarmilo

Wortbildungen:

quaresme, quaresmo, quaresmafoye; quaresmaranga

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Kurt Feder (Herausgeber): Großes Wörterbuch Deutsch-Ido. Ido-Weltsprache-Verlag, Lüsslingen 1920 (Neudruck 2005), DNB 820987573 (online auf idolinguo.de), Seite 739 „viert“.
[1] Fernando Zangoni: Dizionario Italiano-Ido, 2006–2008 Seite 191 „quarto“.