preisintensiv

preisintensiv (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
preisintensiv preisintensiver am preisintensivsten
Alle weiteren Formen: Flexion:preisintensiv

Worttrennung:

preis·in·ten·siv, Komparativ: preis·in·ten·si·ver, Superlativ: am preis·in·ten·sivs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈpʁaɪ̯sʔɪntɛnˌziːf]
Hörbeispiele:   preisintensiv (Info)

Bedeutungen:

[1] einen hohen Preis aufweisend; hohe Kosten verursachend

Herkunft:

Determinativkompositum aus Preis und intensiv

Synonyme:

[1] kostspielig, teuer

Gegenwörter:

[1] kostengünstig, preisgünstig

Beispiele:

[1] „Der Lebensmitteleinzelhandel gilt als eine extrem preisintensive Branche.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „preisintensiv
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „preisintensiv
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpreisintensiv

Quellen:

  1. Aldi-Preiskampf: Konkurrenz zieht nach. In: Spiegel Online. 28. Dezember 2001, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 17. Juni 2018).