präliminär (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
präliminär
Alle weiteren Formen: Flexion:präliminär

Worttrennung:

prä·li·mi·när, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [pʁɛlimiˈnɛːɐ̯]
Hörbeispiele:   präliminär (Info)
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] vorläufig, auch: einleitend, vorbereitend

Beispiele:

[1] Mit Amerika war man präliminär einig schon bis zum 30ten Nov. 1782, mit Frankreich und Spanien bis zum 2ten Jan. 1783. [1]
[1] Eine derartige präliminäre Studie muss auch die Art, die Herkunft und den Umfang des im Umlauf befindlichen Kriegsmaterials möglichst genau erfassen. [2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] präliminärer Frieden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7

Quellen: