populistisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
populistisch populistischer am populistischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:populistisch

Worttrennung:

po·pu·lis·tisch, Komparativ: po·pu·lis·ti·scher, Superlativ: po·pu·lis·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [popuˈlɪstɪʃ]
Hörbeispiele:   populistisch (Info)
Reime: -ɪstɪʃ

Bedeutungen:

[1] sich mit seinen politischen Forderungen nach den jeweils aktuellen Wünschen und Ängsten der Bevölkerung richtend, um die Unterstützung möglichst vieler Wähler zu erhalten

Herkunft:

In dem Wort steckt lateinisch populus → la „Volk“.

Synonyme:

[1] opportunistisch

Gegenwörter:

[1] ehrlich

Unterbegriffe:

[1] linkspopulistisch, rechtspopulistisch

Beispiele:

[1] Vor den Wahlen Geschenke zu verteilen, ist eine typische, populistische Maßnahme.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „populistisch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „populistisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpopulistisch