pastoral (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
pastoral pastoraler am pastoralsten
Alle weiteren Formen: Flexion:pastoral

Worttrennung:

pas·to·ral, Komparativ: pas·to·ra·ler, Superlativ: am pas·to·rals·ten

Aussprache:

IPA: [pastoˈʁaːl]
Hörbeispiele:   pastoral (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] in der Art eines Pastors, den Pastoren, sein Amt, seine Tätigkeit betreffend
[2] feierlich, würdig
[3] ländlich, idyllisch

Synonyme:

[1] pfarramtlich, seelsorgerisch
[2] feierlich, würdig
[3] ländlich, idyllisch

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pastoral
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpastoral
[1–3] Duden online „pastoral
[1, 2] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 460.