Hauptmenü öffnen

papa (Cusco-Quechua)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Worttrennung:

pa·pa, Plural: pa·pas

Aussprache:

IPA: []

Bedeutungen:

[1] Kartoffel

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Quechua-Wikipedia-Artikel „papa

papa (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

il papa

papi

Worttrennung:

pa·pa, Plural: pa·pi

Aussprache:

IPA: [ˈpaːpa], Plural: [ˈpaːpi]
Hörbeispiele:   papa (Info)

Bedeutungen:

[1] Papst: religiöser Titel für das Oberhaupt der Römisch-Katholischen Kirche

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] ogni morte di papa (höchst selten, alle Jubeljahre)

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „Papa
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „papa
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „papa

pāpa (Latein)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ pāpa pāpae
Genitiv pāpae pāpārum
Dativ pāpae pāpīs
Akkusativ pāpam pāpās
Vokativ pāpa pāpae
Ablativ pāpā pāpīs

Worttrennung:

pā·pa, Genitiv: pā·pae

Bedeutungen:

[1] kirchenlateinisch: ‚Vater‘: Bischof, insbesondere: Bischof von Rom: Papst

Synonyme:

[1] Summus Pontifex

Weibliche Wortformen:

[1] papissa

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] habemus papam!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „papa
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „papa“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „papa

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ pāpa pāpae
Genitiv pāpae pāpārum
Dativ pāpae pāpīs
Akkusativ pāpam pāpās
Vokativ pāpa pāpae
Ablativ pāpā pāpīs

Alternative Schreibweisen:

pappa

Worttrennung:

pā·pa, Genitiv: pā·pae

Bedeutungen:

[1] das Wort, womit lallende Kinder die Speise benennen

Herkunft:

Naturlaut

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

paparium

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „papa“ (Zeno.org)

papa (Spanisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Worttrennung:

pa·pa, Plural: pa·pas

Bedeutungen:

[1] Kartoffel

Herkunft:

papa → es, das seinerseits aus dem quechuaen papa → qu entlehnt worden ist

Synonyme:

[1] patata

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „papa
[1] Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „papa

Quellen:


papa (Umschrift)Bearbeiten

Dieser Abschnitt enthält Verweise auf die Wörter aus Sprachen mit nichtlateinischen Alphabeten, die in lateinischer Umschrift gleich geschrieben werden wie das hier behandelte Wort. Hier dürfen nur die Verweise (Links) auf diese Wörter stehen, für die selber (in ihrem Artikel am Linkziel) selbstverständlich die Originalschreibweise gilt. Alles, was über ein solches Wort zu sagen ist, gehört allein in dessen eigenen Artikel.

Dieses Format ist veraltet und ist auf Vorlage:Ähnlichkeiten Umschrift umzustellen.

Chinesisch:
pa4 pa5 (Wade-Giles) → 爸爸 (Papa)
Russisch:
papa (Duden-Umschrift) → папа (Papa)
Ähnliche Wörter:
baba, papà, Papa