ortsgebunden (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
ortsgebunden
Alle weiteren Formen: Flexion:ortsgebunden

Worttrennung:

orts·ge·bun·den, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɔʁt͡sɡəˌbʊndn̩]
Hörbeispiele:   ortsgebunden (Info)

Bedeutungen:

[1] an einen festen Ort gebunden

Synonyme:

[1] stationär

Beispiele:

[1] „Bei der Baustellenfertigung […] handelt es sich um ein Ablaufprinzip, bei dem die Arbeitskräfte und Produktionsmittel zum Platz des ortsgebundenen Arbeitsgegenstandes, der Baustelle, gebracht werden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ortsgebunden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalortsgebunden
[1] The Free Dictionary „ortsgebunden

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Baustellenfertigung