nordrhein-westfälisch

nordrhein-westfälisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
nordrhein-westfälisch nordrhein-westfälischer am nordrhein-westfälischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:nordrhein-westfälisch

Worttrennung:

nord·rhein-west·fä·lisch, Komparativ: nord·rhein-west·fä·li·scher, Superlativ: am nord·rhein-west·fä·lischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˌnɔʁtʁaɪ̯nvɛstˈfɛːlɪʃ]
Hörbeispiele:   nordrhein-westfälisch (Info)
Reime: -ɛːlɪʃ

Bedeutungen:

[1] Nordrhein-Westfalen betreffend, aus Nordrhein-Westfalen kommend

Herkunft:

von Nordrhein-Westfalen

Oberbegriffe:

[1] deutsch

Beispiele:

[1] Die nordrhein-westfälische Hauptstadt ist Düsseldorf.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nordrhein-westfälisch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnordrhein-westfälisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: rheinisch, westfälisch