Hauptmenü öffnen

nam (Latein)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

nam

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] bei Erwiderung: ja, freilich
[2] in der Tat, tatsächlich, wirklich, allerdings

Synonyme:

[1] verstärkend: namque

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

namque

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „nam

KonjunktionBearbeiten

Worttrennung:

nam

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] denn, nämlich

Synonyme:

[1] verstärkend: namque

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

namque

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „nam

nam (Polnisch)Bearbeiten

Deklinierte FormBearbeiten

Kasus 1. Person
Singular Plural
Nominativ ja my
Genitiv mnie nas
Dativ mnie, mi nam
Akkusativ mnie, mię nas
Instrumental mną nami
Lokativ mnie nas
Vokativ ja my
Alle weiteren Formen: Polnische Personalpronomen

Worttrennung:

nam

Aussprache:

IPA: [nam]
Hörbeispiele:
Reime: -am

Grammatische Merkmale:

[1] Dativ des Personalpronomens my
nam ist eine flektierte Form von my.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag my.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Beispiele:

[1] „Zgrzeszyliśmy! Zgrzeszyliśmy, panie, ale daj nam czas na pokutę i pozwól się poprawić!“[1]
Wir haben gesündigt! Wir haben gesündigt, Herr, aber gebt uns Zeit für die Buße und erlaubt sich zu bessern!
[1] „Lepiej nam wszystkim poginąć od razu, niźli znowu tak żyć, jak dawniej.“[2]
Es wäre besser für uns alle auf einmal zu sterben, als so zu leben, wie früher.

Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Wesele, Henryk Sienkiewicz
  2. Wikisource-Quellentext „Z ziemi chełmskiej, Władysław Reymont

nam (Umschrift)Bearbeiten

nam ist die Umschrift folgender Wörter:

Koreanisch: (nam) „Mann; Süden