mysteriöserweise

mysteriöserweise (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

mys·te·ri·ö·ser·wei·se

Aussprache:

IPA: [mʏsteˌʁi̯øːzɐˈvaɪ̯zə]
Hörbeispiele:   mysteriöserweise (Info)
Reime: -aɪ̯zə

Bedeutungen:

[1] so, dass es mysteriös, geheimnisvoll erscheint

Synonyme:

[1] geheimnisvollerweise, unerklärlicherweise

Beispiele:

[1] „Hätte ich vor dem Ausgehen in den Spiegel geschaut und kurz gedacht, da stünde einer der weniger attraktiveren Charaktere des 80er-Jahre-Jugendfilms "Breakfast Club", dann wärs richtig gewesen. Denn der Nerd-Look mit übergroßen Hornbrillen und dem ausgestellt an Äußerlichkeiten Desinteressiertem ist mysteriöserweise in Mode.“[1]
[1] „Joan Belveser von der Comisión Malpaso hat gute Gründe für sein Mißtrauen. Denn als vor zehn Jahren der gesamte Süden und Westen der Insel unter Naturschutz genommen wurde, blieben mysteriöserweise einige Hektar Ödland außen vor.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mysteriöserweise
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmysterioeserweise

Quellen:

  1. Natalie Tenberg: Von Hipstern und Nerds. In: taz.de. 29. November 2011, ISSN 2626-5761 (URL, abgerufen am 11. November 2012).
  2. Andreas Fink: Zum Teufel mit den Raketen. In: Zeit Online. 7. November 1997, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 11. November 2012).