miauen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich miaue
du miaust
er, sie, es miaut
Präteritum ich miaute
Konjunktiv II ich miaute
Imperativ Singular miaue!
miau!
Plural miaut!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
miaut haben
Alle weiteren Formen: Flexion:miauen

Worttrennung:

mi·au·en, Präteritum: mi·au·te, Partizip II: mi·aut

Aussprache:

IPA: [miˈaʊ̯ən]
Hörbeispiele:   miauen (Info)
Reime: -aʊ̯ən

Bedeutungen:

[1] den Katzenlautmiauvon sich geben

Herkunft:

abgeleitet vom Onomatopoetikum miau

Synonyme:

[1] maunzen

Gegenwörter:

fauchen, schnurren

Beispiele:

[1] Der kleine Kater miaute leise.

Charakteristische Wortkombinationen:

Katze

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Tierlaute
[1] Wikipedia-Artikel „Hauskatze#Lautsprache
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „miauen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „miauen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmiauen