literaturgeschichtlich

literaturgeschichtlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
literaturgeschichtlich
Alle weiteren Formen: Flexion:literaturgeschichtlich

Worttrennung:

li·te·ra·tur·ge·schicht·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [lɪtəʁaˈtuːɐ̯ɡəˌʃɪçtlɪç]
Hörbeispiele:   literaturgeschichtlich (Info)
Reime: -uːɐ̯ɡəʃɪçtlɪç

Bedeutungen:

[1] die Literaturgeschichte betreffend

Synonyme:

[1] literaturhistorisch

Beispiele:

[1] „Er erkennt, dass Musil mit diesem Roman ein literarisches Tabu gebrochen hat. Unter anderem darin liegt für uns heute auch sein literaturgeschichtlicher Wert.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „literaturgeschichtlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „literaturgeschichtlich
[*] The Free Dictionary „literaturgeschichtlich
[1] Duden online „literaturgeschichtlich

Quellen: