landesspezifisch

landesspezifisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
landesspezifisch
Alle weiteren Formen: Flexion:landesspezifisch

Worttrennung:

lan·des·spe·zi·fisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈlandəsʃpeˌt͡siːfɪʃ]
Hörbeispiele:   landesspezifisch (Info)

Bedeutungen:

[1] bestimmte Eigenschaften/Charakteristika eines Landes aufweisend; mit typischen Merkmalen eines Landes

Herkunft:

Determinativkompositum aus Land und spezifisch mit dem Fugenelement -es

Beispiele:

[1] „Neben landesspezifischen Motiven findet man eine große Bandbreite historisch-internationaler Themen und Ereignisse.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „landesspezifisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „landesspezifisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „landesspezifisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portallandesspezifisch

Quellen:

  1. Frithjof Heller: Vergessene Länder (13): Tuvalu — Kleines großes Markenland. In: philatelie. Das Magazin des Bundes Deutscher Philatelisten. Nummer 520, Oktober 2020, ISSN 1619-5892, Seite 43., DNB 012758477.