lac (Französisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

le lac

les lacs

Worttrennung:

lac, Plural: lacs

Aussprache:

IPA: [lak], Plural: [lak]
Hörbeispiele:   lac (pariserisch) (Info)   lac (Info)

Bedeutungen:

[1] Geografie: See
[2] übertragen: große Ansammlung einer Flüssigkeit: Lache, Pfütze

Herkunft:

seit dem frühen 12. Jahrhundert belegtes Erbwort, das von dem lateinischen lacus → la abstammt[1]; es ist somit etymologisch verwandt mit katalanisch llac → ca[2], italienisch lago → it[3], spanisch lago → es[4], portugiesisch lago → pt[5], rumänisch lac → ro[6] und ferner mit englisch lake → la[7][8]

Sinnverwandte Wörter:

[1] étang
[2] mare

Unterbegriffe:

[1] lac de Constance, lac de Genève, lac Léman
[2] lac de sang

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] être dans le lac
[1] tomber dans le lac

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „lac
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „lac
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „lac
[1, 2] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „lac

lāc (Latein)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ lāc lactia
Genitiv lactis lactium
Dativ lactī lactibus
Akkusativ lāc lactia
Vokativ lāc lactia
Ablativ lactī lactibus

Worttrennung:

lāc, Genitiv: lac·tis

Bedeutungen:

[1] die Milch
[2] poetisch: milchiger Saft, der Milchsaft (von Pflanzen)

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Verben: lactare, lactere; Substantiv: lactes; Adjektive: lacteus, lactaris, lactarius, lactineus; Komposita: lactifer, lacticolor

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Lac
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „lac“ (Zeno.org)

lac (Okzitanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

lo lac

los lacs

Worttrennung:

lac, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der See

Herkunft:

abgeleitet von dem lateinischen Substantiv lacus → la mit gleicher Bedeutung

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „lac
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2
[1] A. Cassinhac, M. Lavaud (panOccitan.org): Le dictionnaire Occitan – Français. 2005 f (Web-Wörterbuch)

lac (Rumänisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

n Artikel Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
ohne lac lacuri
mit lacul lacurile
Genitiv-
Dativ
ohne lac lacuri
mit lacului lacurilor
Vokativ lacule lacurilor

Worttrennung:

lac

Aussprache:

IPA: [lak]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geografie: See
[2] übertragen: eine große Ansammlung einer Flüssigkeit: Lache, Pfütze

Herkunft:

Erbwort, das von dem lateinischen lacus → la abstammt[6]; es ist somit etymologisch verwandt mit italienisch lago → it[3], spanisch lago → es[4], portugiesisch lago → pt[5], katalanisch llac → ca[2] und französisch lac → fr[1]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Rumänischer Wikipedia-Artikel „lac
[1, 2] DEX online: „lac

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „lac
  2. 2,0 2,1 Gran Diccionari de la llengua catalana: „lac
  3. 3,0 3,1 Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8
  4. 4,0 4,1 Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „lac
  5. 5,0 5,1 Moderno Dicionário da Língua Portuguesa Michaelis „lago
  6. 6,0 6,1 DEX online: „lac
  7. Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „lac
  8. Merriam-Webster Online Dictionary „lake
Ähnliche Wörter:
laque, lack