kräva (Schwedisch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Wortform Passiv

Präsens kräver krävs, kräves

Präteritum krävde krävdes

Supinum krävt krävts

Partizip Präsens krävande
krävandes

Partizip Perfekt krävd

Konjunktiv skulle kräva skulle krävas

Imperativ kräv!

Hilfsverb ha

Worttrennung:

krä·va, Präteritum: kräv·de, Supinum: krävt

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   kräva (Info)

Bedeutungen:

[1] etwas (von jemandem) verlangen, fordern, erfordern
[2] etwas (von jemandem) zurück verlangen
[3] kosten im Sinne von fordern

Sinnverwandte Wörter:

[1] erfodrar, fordra, ställa krav, begära

Beispiele:

[1] Han krävde makan på en ursäkt.
Er forderte eine Entschuldigung von seiner Frau.
[1] Hon krävde bilnycklarna.
Sie forderte die Autoschlüssel.
[1] Det krävs mycket mer än bara pengar.
Es braucht viel mehr als nur Geld.
Die Situation verlangt viel mehr als nur Geld.
[1] Det krävs inte mycket att hon ska bli glad igen.
Es ist nicht viel erforderlich, damit sie wieder fröhlich ist.
[2] Chefen kräver pengarna åter/tillbaka.
Der Chef verlangt das Geld zurück.
[2] Chefen kräver henne på en miljon.
Der Chef verlangt eine Million von ihr.
[3] Branden krävde många liv.
Der Brand kostete viele Leben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] kräva någon något

Wortbildungen:

krävas

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (kräva), Seite 484
[1–3] Svenska Akademiens Ordbok „kräva
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkräva
[1, 2] Lexin „kräva
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „kräva