komma som ett brev på posten

komma som ett brev på posten (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
[1] komma som ett brev på posten

Worttrennung:

kom·ma som ett brev på pos·ten

Aussprache:

IPA: [`kɔmːa ˈsɔmː ˈɛ̝tː ˈbreːv pɔ ˈpɔstən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sicher und unausweichlich kommen[1]; garantiert kommen[2]; sicher wie das Amen in der Kirche, meist als unerwünschte Folge von etwas[3]; etwas kommt, ohne dass man dafür besondere Anstrengungen unternommen hat[4]; wörtlich: „kommen wie ein Brief mit der Post“

Herkunft:

Brev → sv“ ist der „Brief“, ein Schreiben, das mit der Post verschickt wird.[4]

Synonyme:

[1] säkert som amen i kyrkan

Beispiele:

[1] Efter översvämmnigen var det brist på allt och sjukdomarna kom som ett brev på posten.
Nach der Überschwemmung mangelte es an allem und unausweichlich kamen die Krankheiten.
[1] Är man överviktig kommer ledskadorna som ett brev på posten.
Ist man übergewichtig, folgen Gelenkschädigungen wie das Amen in der Kirche.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska liknelser

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „brev“, Seite 134
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „brev“, Seite 67
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 94
  4. 4,0 4,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „brev