jugendsprachlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
jugendsprachlich
Alle weiteren Formen: Flexion:jugendsprachlich

Worttrennung:

ju·gend·sprach·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈjuːɡn̩tˌʃpʁaːxlɪç]
Hörbeispiele:   jugendsprachlich (Info)

Bedeutungen:

[1] sich auf die Jugendsprache beziehend oder bezogen; in der Art und Weise der Jugendsprache

Abkürzungen:

[1] jugendspr.

Herkunft:

Ableitung zum Substantiv Jugendsprache mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich

Beispiele:

[1] Wegen des Durchschnittsalters der Internetnutzer ist der Anteil jugendsprachlicher Ausdrücke im Netz sehr hoch.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Barbara Kaltz (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. Mit einem Lexikon der deutschen Sprachlehre. Mosaik-Verlag, München 1986, ISBN 3-570-03648-0, DNB 861219295
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaljugendsprachlich