jazzoid (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
jazzoid
Alle weiteren Formen: Flexion:jazzoid

Worttrennung:

jaz·zo·id, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [jat͡soˈiːt]
Hörbeispiele:   jazzoid (Info)
Reime: -iːt

Bedeutungen:

[1] bildungssprachlich, Musik: dem Jazz ähnlich

Sinnverwandte Wörter:

[1] jazzig

Beispiele:

[1] „Die Kompositionen von Peter Kowald und Peter Brötzmann oder von Alexander von Schlippenbach für das Globe Unity Orchestra berühren sich mit manchen Entwicklungen in der E-Musik, tragen aber noch unverkennbar jazzoiden Charakter.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „jazzoid
[1] Duden online „jazzoid
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 503.

Quellen:

  1. Thomas Rothschild: Auf der Suche nach frischen Klängen. In: Zeit Online. Nummer 47, 12. November 1976, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Juni 2015).