jättebra (Schwedisch)Bearbeiten

Adjektiv, AdverbBearbeiten

Worttrennung:

jät·te·bra

Aussprache:

IPA: [ˇjɛtəbraː]
Hörbeispiele:   jättebra (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich sehr gut, fantastisch

Herkunft:

zusammengesetzt aus dem Präfix jätte → sv(riesig) und dem Adjektiv bra → sv (gut)

Sinnverwandte Wörter:

[1] fantastisk, grandios, kanon, strålande, toppen, underbar, utmärkt

Gegenwörter:

[1] kass, usel

Beispiele:

[1] Vi har gjort en jättebra match.
Wir haben ein super Spiel gemacht.
[1] Hon har gjort det jättebra.
Sie hat das prima gemacht.
[1] Hur känns det att ha vunnit? Jättebra!
Wie fühlt es sich an, gewonnen zu haben? Klasse!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (jättebra), Seite 409
[1] Lexin „jättebra