Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

já (Isländisch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [jauː]
Hörbeispiele:
Reime: -auː

Bedeutungen:

[1] ja

Gegenwörter:

[1] nei

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Björn Ellertsson: Íslensk Þysk Orðabók. Iðunn, Reyklavík 1993, ISBN 9979-1-0220-9, Seite 196.

já (Tschechisch)Bearbeiten

PersonalpronomenBearbeiten

Kasus 1. Person
Singular Plural
Nominativ my
Genitiv , mne nás
Dativ mi, mně nám
Akkusativ , mne nás
Lokativ mně nás
Instrumental mnou námi
Alle weiteren Formen: Tschechische Personalpronomen

Anmerkung:

[1] Im Tschechischen sind die Personalpronomen als Subjekte zum Verb nicht obligatorisch und werden in der Regel auch weggelassen, da die Endung der Verben auf die Person hinweist (und im Präteritum und Konditional auch auf das Geschlecht). So werden die Personalpronomen im Nominativ nur verwendet, um sie betont hervorzuheben, um einen Kontrast darzustellen oder wenn das Prädikat fehlt.

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [jaː]
Hörbeispiele:    (Info)
Reime: -aː

Bedeutungen:

[1] bezeichnet die sprechende Person; ich

Beispiele:

[1] Je mnohem starší než moje sestra a já.
Er ist viel älter als meine Schwester und ich.
[1] jsem nejchytřejší.
Ich bin der klügste.

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „
[1] centrum - slovník: „
[1] seznam - slovník: „
[1] PONS Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon