inzendieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich inzendiere
du inzendierst
er, sie, es inzendiert
Präteritum ich inzendierte
Konjunktiv II ich inzendierte
Imperativ Singular inzendier!
inzendiere!
Plural inzendiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
inzendiert haben
Keine weiteren Formen (Historisches Verb)

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

incendieren

Worttrennung:

in·zen·die·ren, Präteritum: in·zen·dier·te, Partizip II: in·zen·diert

Aussprache:

IPA: [ɪnt͡sɛnˈdiːʁən]
Hörbeispiele:   inzendieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] etwas anzünden, in Brand setzen
[2] übertragen: etwas erregen, erwecken

Herkunft:

von gleichbedeutend lateinisch incendere → la

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Friedrich Erdmann Petri: Handbuch der Fremdwörter in der deutschen Schrift- und Umgangssprache. Hesse & Becker, 1929 (Google Books)
[1, 2] incendieren. In: Frühneuhochdeutsches Wörterbuch. Abgerufen am 6. Februar 2022.