inszenieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich inszeniere
du inszenierst
er, sie, es inszeniert
Präteritum ich inszenierte
Konjunktiv II ich inszenierte
Imperativ Singular inszeniere!
inszenier!
Plural inszeniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
inszeniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:inszenieren

Worttrennung:

in·sze·nie·ren, Präteritum: in·sze·nier·te, Partizip II: in·sze·niert

Aussprache:

IPA: [ɪnst͡seˈniːʁən]
Hörbeispiele:   inszenieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] eine Bühnenaufführung vorbereiten; geschickt ins Werk setzen[1]

Beispiele:

[1] Das Theater hat ein Stück von Nestroy inszeniert.
[1] „Am Themenweg Almzeit warten packend inszenierte Bergerlebnisse auf der Skigebietsseite und unberührte Naturräume auf der Stillen Seite von Sölden.“[2]

Wortbildungen:

Inszenator, Inszenieren, inszenierend, inszeniert, Inszenierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „inszenieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalinszenieren
[1] The Free Dictionary „inszenieren

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5
  2. Hoch hinaus im Hotspot der Alpen. Abgerufen am 22. März 2020.