homīlia (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ homīlia homīliae
Genitiv homīliae homīliārum
Dativ homīliae homīliīs
Akkusativ homīliam homīliās
Vokativ homīlia homīliae
Ablativ homīliā homīliīs

Worttrennung:

, Genitiv:

Bedeutungen:

[1] die Rede vor dem Volk
[2] kirchenlateinisch: die Predigt, Homilie; Unterweisung im Gottesdienst

Herkunft:

Lehnwort von dem altgriechischen Substantiv ὁμιλία (homilía) → grc[1]

Beispiele:

[1]

Entlehnungen:

deutsch: Homilie, englisch: homily

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Suchergebnisse in der lateinischen Wikipedia für „homilia
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „homilia“ (Zeno.org)
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „homilia

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „homilia“ (Zeno.org)