hintanstellen

hintanstellen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich stelle hintan
du stellst hintan
er, sie, es stellt hintan
Präteritum ich stellte hintan
Konjunktiv II ich stellte hintan
Imperativ Singular stell hintan!
stelle hintan!
Plural stellt hintan!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
hintangestellt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hintanstellen

Nebenformen:

hintenanstellen

Worttrennung:

hint·an·stel·len, Präteritum: stell·te hint·an, Partizip II: hint·an·ge·stellt

Aussprache:

IPA: [hɪntˈʔanˌʃtɛlən]
Hörbeispiele:   hintanstellen (Info)
Reime: -anʃtɛlən

Bedeutungen:

[1] nach hinten stellen (räumlich)
[2] unterordnen
[3] zeitlich nach hinten verschieben

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Präfix hintan- und dem Verb stellen[1]

Beispiele:

[2] Einige Wünsche mussten wegen Geldmangels hintangestellt werden.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] persönliche Interessen hintanstellen

Wortbildungen:

Hintanstellung

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hintanstellen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhintanstellen
[2] The Free Dictionary „hintanstellen
[2] Duden online „hintanstellen

Quellen: