hinnehmbar (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
hinnehmbar
Alle weiteren Formen: Flexion:hinnehmbar

Worttrennung:

hin·nehm·bar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈhɪnˌneːmbaːɐ̯]
Hörbeispiele:   hinnehmbar (Info)

Bedeutungen:

[1] so, dass man es akzeptieren kann

Synonyme:

[1] akzeptabel, akzeptierbar, annehmbar, tolerabel, tolerierbar, vertretbar, umgangssprachlich: in Ordnung, okay

Gegenwörter:

[1] inakzeptabel, unannehmbar

Beispiele:

[1] Diese Entscheidung ist nicht hinnehmbar. Wir müssen dagegen angehen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] nicht hinnehmbar (  Audio (Info))

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hinnehmbar
[1] canoonet „hinnehmbar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalhinnehmbar
[1] The Free Dictionary „hinnehmbar