Hauptmenü öffnen

hin- und hergerissen

Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 34. Woche
des Jahres 2018 das Wort der Woche.

hin- und hergerissen (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv, WortverbindungBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
hin- und hergerissen
Alle weiteren Formen: Flexion:hin- und hergerissen

Worttrennung:

hin- und her·ge·ris·sen

Aussprache:

IPA: [ˈhɪn ʊnt ˈheːɐ̯ɡəˌʀɪsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus zwei Alternativen sich nicht entscheiden könnend; nicht wissend, welche Wahl man treffen soll

Herkunft:

Hin und her beschreiben zwei unterschiedliche Bewegungsrichtungen: hin meint 'weg vom Sprecher', her beschreibt eine Bewegung 'zum Sprecher'. Diese bildlichen Beschreibungen werden weiter abstrahiert, sie passieren im Kopf des Sprechers.

Synonyme:

[1] schwankend, unentschlossen, unschlüssig

Sinnverwandte Wörter:

[1] flatterig, launenhaft, sprunghaft, unberechenbar, unbeständig, unstet, wankelmütig, wechselhaft

Beispiele:

[1] „Ich bin hin- und hergerissen, ob ich den Job in München annehmen oder zu meiner Freundin nach Berlin ziehen soll.“
[1] „Was soll ich bloß studieren, Kunst oder Architektur? Ich bin hin- und hergerissen.
[1] A: „Ich habe mich gerade von meinem Freund getrennt.“ B: „Und, wie geht es Dir dabei?“ A: „Ich bin hin- und hergerissen: einerseits vermisse ich ihn ein wenig, andererseits bin ich froh, dass ich ihn nicht mehr sehen muss.“
[1] Als Flüchtling ist man, das ist doch klar, hin- und hergerissen: auf der einen Seite hat man seine Muttersprache und seine Erinnerungen an das Land, aus dem man kommt, auf der anderen Seite hat man seine Zukunft in dem Land, in das man geflüchtet ist.
[1] „Ich war hin- und hergerissen zwischen der Frage: Finde ich das jetzt gut, was hier passiert? Oder ist das nicht total furchtbar? Ich kam zurück und musste feststellen, ich habe überhaupt keine Antwort darauf gefunden.“[1]
[1] Pierre Kretz hat sich intensiv mit der Geschichte des deutsch-französischen Grenzgebiets beschäftigt und einen Roman geschrieben über die unglückliche ambivalente Lage des Elsass, hin- und hergerissen zwischen Deutschland und Frankreich.[2]
[1] Hin- und hergerissen zwischen Optimismus und Skepsis [sind] auch die Vertreter der SPD.[3]
[1] Deutschlandradio: „[…] Wünschen Sie sich eine Neuauflage dieser Koalition? Finden Sie das gut?“ F. Merz: „Ich bin da, offen gestanden, ziemlich hin- und hergerissen. […]“[4]
[1] „In dem zwischen Archias Geleitern und dem Melissos und seinen Freunden und Nachbaren darüber entstandenen Handgemenge gab der von beiden Seiten hin und hergerissene Knabe den Geist auf.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „hin- und hergerissen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hin- und hergerissen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „hin- und hergerissen

Quellen:

  1. Heike Mund: Kultur - Comic-Biografien: "Das Leben der Anderen". In: Deutsche Welle. 15. September 2014 (URL, abgerufen am 19. März 2018).
  2. Bernd Riegert, Catherine Martens: Europa - Gedenken am "Menschenfresserberg". In: Deutsche Welle. 3. August 2014 (URL, abgerufen am 19. März 2018).
  3. Theo Geers: Endspurt der Koalitionsgespräche - Verhandler zwischen Optimismus und Skepsis. In: Deutschlandradio. 5. Februar 2018 (Deutschlandfunk/Köln, Sendung: Informationen am Mittag, Text und Audio zum Nachhören, Dauer: 03:36 mm:ss, URL, abgerufen am 19. März 2018).
  4. Christine Heuer: Trump ein Jahr im Amt - "Ungewissheit über amerikanische Politik ist Teil des Problems". In: Deutschlandradio. 19. Januar 2018 (Deutschlandfunk/Köln, Interview mit Friedrich Merz, Text und Audio zum Nachhören, Dauer: 10:02 mm:ss, URL, abgerufen am 19. März 2018).
  5. Die elegischen Dichter der Hellenen. Hermann, Frankfurt am Main 1826 (übersetzt von Wilhelm Ernst Weber), Seite 693 (Zitiert nach Google Books)
  6. Oxford Learner's Dictionary „be torn between A and B“
  7. Oxford Learner's Dictionary „be in two minds about something/about doing something“