hierdurch (Deutsch)Bearbeiten

PronominaladverbBearbeiten

Worttrennung:

hier·durch

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] überwiegend Deutschland: dieses durchquerend
[2] überwiegend Deutschland: aufgrund dieser Tatsache; mittels, aufgrund, infolge dieser Tätigkeit, des Verhaltens, des Umstandes, der Tatsache
[3] überwiegend Deutschland: auf diesem Übermittlungswege

Synonyme:

[1] hiedurch

Beispiele:

[1] Da ist doch die Gasse - hierdurch müssen sie kommen.
[2] Hierdurch geben ich ihnen einen neuen Termin bekannt.
[3] „Schlampe ist weiterhin ein Schimpfwort für freizügig lebende oder promiske Frauen, wobei hierdurch implizit auch ein unehrenhafter Charakter unterstellt wird.“[1]
[3] „Umgerechnet auf die gesamte Bt-Baumwollfläche Indiens bedeutet dies ein jährliches Zusatzeinkommen von 400 Millionen US-Dollar für arme Landarbeiterinnen, die hierdurch' nicht nur die eigene Situation, sondern auch die ihrer Kinder und Familien verbessern können.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „hierdurch
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hierdurch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hierdurch
[1–3] Duden online „hierdurch

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Schlampe“ (Stabilversion)
  2. https://idw-online.de/pages/de/news372873