hela bunten (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

he·la bun·ten

Aussprache:

IPA: [`heːla ˈbɵntən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nu är vi samlade hela bunten: nun sind wir als Gruppe versammelt[1]; über Sachen: der ganze Kram, über Personen: die ganze Bande[2]; alles zusammen, alle zusammen, der ganze Plunder[3]; die ganze Gesellschaft[4] meist über Personen: alle[5]; wörtlich: „das ganze Bündel“

Sinnverwandte Wörter:

[1] alltsammans, alltihop, hela surven, hela klabbet, hela konkarongen, hela baletten, rubb och stubb, hela rasket, allihop, allesammans, hela ruljangsen, hela alltet, hela tutten

Beispiele:

[1] Karlarna är sådana sagofarbröder hela bunten.[6]
Die Kerle sind solche Märchenonkel, alle zusammen.
[1] Killarna är förmodligen svenska hela bunten.
Die Jungs sind vermutlich alle Schweden.
[1] Nu ska hela bunten säljas.
Nun soll der ganze Plunder verkauft werden.

ÜbersetzungenBearbeiten

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "bunt", Seite 152
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "bunt", Seite 74
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 314
  4. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), bunt, Seite 237
  5. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „bunt
  6. Lindberg, Ann-Mari: Chansen. Söderströms förlag, 1998