gran (Okzitanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

lo gran

Worttrennung:

gran, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: das Korn

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv granum mit gleicher Bedeutung [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Andrieu Largarda: Vocabulari Occitan. mots, locucions e expressions idiomaticas recampats per centre d'interès. Seccion Pedagogica de l'Institut d'Estudis Occitans, Tolosa 1971, Seite 154, Eintrag „lo gran“

gran (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) gran granen granar granarna
Genitiv grans granens granars granarnas
 
[1] en gran

Worttrennung:

gran, Plural: gra·nar

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   gran (Info)

Bedeutungen:

[1] Nadelbaum, mit kranzweise angeordneten Ästen, wobei die untersten am ausladendsten sind; Fichte, Tanne

Synonyme:

[1] Picea abies

Oberbegriffe:

[1] barrträd, träd, växt

Unterbegriffe:

[1] idegran, julgran

Beispiele:

[1] Granar är mycket vanliga i Sverige.
Fichten sind in Schweden sehr weit verbreitet.

Wortbildungen:

grandunge, grankotte, granskog

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „gran
[1] Svenska Akademiens Ordbok „gran
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (gran), Seite 297
[1] Lexin „gran
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „gran