geschmäcklerisch

geschmäcklerisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
geschmäcklerisch geschmäcklerischer am geschmäcklerischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:geschmäcklerisch

Worttrennung:

ge·schmäck·le·risch, Komparativ: ge·schmäck·le·ri·scher, Superlativ: am ge·schmäck·le·rischs·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃmɛkləʁɪʃ]
Hörbeispiele:   geschmäcklerisch (Info)

Bedeutungen:

[1] abwertend: nach Maßgabe seines eigenen Geschmacks andere Dinge hochnäsig abwerten

Beispiele:

[1] Ihr geschmäcklerisches Gehabe reichte mir irgendwann.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 6., überarbeitete Auflage. Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich: Dudenverlag 2007
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgeschmäcklerisch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: geschmacklich