gedrungen (Deutsch)Bearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beispiel für [2]

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
gedrungen gedrungener
gedrungner
am gedrungensten
Alle weiteren Formen: Flexion:gedrungen

Worttrennung:

ge·drun·gen, Komparativ: ge·drun·ge·ner, ge·drung·ner, Superlativ: am ge·drun·gens·ten

Aussprache:

IPA: [ɡəˈdʁʊŋən]
Hörbeispiele:   gedrungen (Info)
Reime: -ʊŋən

Bedeutungen:

[1] klein und dabei verhältnismäßig breit
[2] kräftig, korpulent (bei Personen)

Gegenwörter:

[2] schmal, schlank, schmächtig

Beispiele:

[1] Aus der Vogelperspektive konnte man die gedrungenen Gebäude der Stadt sehen.
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gedrungen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgedrungen
[1, 2] The Free Dictionary „gedrungen

Partizip IIBearbeiten

Worttrennung:

ge·drun·gen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈdʁʊŋən]
Hörbeispiele:   gedrungen (Info)
Reime: -ʊŋən

Grammatische Merkmale:

gedrungen ist eine flektierte Form von dringen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:dringen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag dringen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.