flashen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich flashe
du flashst
er, sie, es flasht
Präteritum ich flashte
Konjunktiv II ich flashte
Imperativ Singular flash!
flashe!
Plural flasht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
geflasht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:flashen

Worttrennung:

fla·shen, Präteritum: flash·te, Partizip II: ge·flasht

Aussprache:

IPA: [ˈflɛʃn̩]
Hörbeispiele:   flashen (Info)
Reime: -ɛʃn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv, Computertechnik: auf einem Festwertspeicher gespeicherte Daten überschreiben
[2] transitiv, intransitiv, umgangssprachlich: (jemanden) extrem begeistern, (bei jemandem) große Emotionen auslösen

Sinnverwandte Wörter:

[2] begeistern, berauschen, hinreißen, mitreißen, umhauen

Oberbegriffe:

[1] überschreiben

Beispiele:

[1] Wie flashe ich eine CD ROM?
[2] Die Party gestern Abend hat (mich) ganz schön geflasht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „flashen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalflashen
[1, 2] Duden online „flashen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: flachen, Flaschen, fletschen