festschreiben

festschreiben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich schreibe fest
du schreibst fest
er, sie, es schreibt fest
Präteritum ich schrieb fest
Konjunktiv II ich schriebe fest
Imperativ Singular schreib fest!
schreibe fest!
Plural schreibt fest!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
festgeschrieben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:festschreiben

Worttrennung:

fest·schrei·ben, Präteritum: schrieb fest, Partizip II: fest·ge·schrie·ben

Aussprache:

IPA: [ˈfɛstˌʃʁaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele:   festschreiben (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: etwas ein für alle Mal regeln

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv fest und dem Verb schreiben

Sinnverwandte Wörter:

[1] bestimmen, festlegen, festsetzen, regeln

Beispiele:

[1] „Die Länder können die Rundfunkgebühr nicht selbst festsetzen oder diese für alle Zeit bei 17.98 Euro festschreiben.[1]
[1] Dabei wird der Arbeitgeberanteil, der bislang bei sieben Prozent liegt, bei 7,3 Prozent festgeschrieben.[2]
[1] Das erstrangige Ziel von Verhandlungen mit dem Iran wäre daher eine politische Vereinbarung gewesen, die das Existenzrecht aller Staaten der Region, einschließlich Israels, festgeschrieben hätte.[3]
[1] Das Instrumentarium des Planungsreferats ist allerdings begrenzt: Um einen bestimmten Anteil an Wohnnutzung festzuschreiben, müssten für die Innenstadt Bebauungspläne ausgearbeitet werden.[4]
[1] Die politischen Bestimmungen schrieben fest, dass alle Unterzeichner „die notwendigen Maßnahmen für alle in ihrem Einflussbereich existierenden Personen, unabhängig von ihrer Rasse, Geschlecht, Sprache oder Religion, zu ergreifen haben, damit diese in den Genuss der Menschenrechte und fundamentalen Freiheiten wie Meinungsfreiheit, Presse- und Publikationsfreiheit, Religionsfreiheit, politischer Anschauung und Versammlungsfreiheit kommen“.[5]

Wortbildungen:

Konversionen: festgeschrieben, Festschreiben, festschreibend
Substantiv: Festschreibung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „festschreiben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfestschreiben
[1] The Free Dictionary „festschreiben

Quellen:

  1. Markus Brauck: Warnschuss aus Sachsen. MEDIENPOLITIK. In: Spiegel Online. Nummer 13/2011, 28. März 2011, ISSN 0038-7452 (Artikel im Heft auf Seite 77, URL, abgerufen am 31. Januar 2016).
  2. dpa, Reuters, AFP: Bundestag beschließt schwarz-gelbe Gesundheitsreform. Gesundheitspolitik. In: Zeit Online. 12. November 2010, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 31. Januar 2016).
  3. Rafael Seligmann: Das ist nicht genug. Atomverhandlungen. In: Zeit Online. Nummer 18/2015, 29. April 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 31. Januar 2016).
  4. Dominik Hutter: Wo niemand mehr wohnen soll. Richterspruch zur Feierbanane. In: sueddeutsche.de. 15. Januar 2013, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 31. Januar 2016).
  5. Wikipedia-Artikel „Pariser Friedenskonferenz 1946“ (Stabilversion).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: festschrieben