fatal (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
fatal fataler am fatalsten
Alle weiteren Formen: Flexion:fatal

Worttrennung:

fa·tal, Komparativ: fa·ta·ler, Superlativ: am fa·tals·ten

Aussprache:

IPA: [faˈtaːl]
Hörbeispiele:   fatal (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] unangenehm, verhängnisvoll, peinlich
[2] ungünstig, schwerwiegend

Synonyme:

[2] verhängnisvoll

Gegenwörter:

[2] banal

Beispiele:

[1] eine fatale (unangenehme, peinliche) Angelegenheit
[1] Es wäre fatal, würde ihm auf der Bühne die Hose herunter rutschen.
[2] ein fataler (schwerwiegender) Unfall
[2] Das wäre ja fatal!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fatal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalfatal
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: fetal, total, Fraktal