fac (Deutsch)Bearbeiten

InterjektionBearbeiten

Worttrennung:

fac

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kochkunst, als Anweisung in Rezepten: mach!

Herkunft:

von lateinisch fac → la entlehnt, dem Imperativ Singular von facere → la „machen, tun“[1]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „fac
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 442.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 442.