ērigere (Latein)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular ērigō
2. Person Singular ērigis
3. Person Singular ērigit
1. Person Plural ērigimus
2. Person Plural ērigitis
3. Person Plural ērigunt
Perfekt 1. Person Singular ērēxī
Imperfekt 1. Person Singular ērigēbam
Futur 1. Person Singular ērigam
PPP ērēctum
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular ērigam
Imperativ Singular ērige
Plural ērigite
Alle weiteren Formen: Flexion:erigere

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] aufrichten
[2] ermutigen

Herkunft:

aus ex und rego → la[1]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

erectus

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „erigo“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 2451–2452
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „erigere
[1, 2] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „erigere
[1, 2] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „erigere

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „erigo“ (Zeno.org)