eintrüben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich trübe ein
du trübst ein
er, sie, es trübt ein
Präteritum ich trübte ein
Konjunktiv II ich trübte ein
Imperativ Singular trüb ein!
trübe ein!
Plural trübt ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingetrübt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:eintrüben

Worttrennung:

ein·trü·ben, Präteritum: trüb·te ein, Partizip II: ein·ge·trübt

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌtʁyːbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv, besonders in Bezug auf Wasser: trüb, undurchsichtig machen; übertragen: (Beziehung, Stimmung, Lage) schlechter machen
[2] reflexiv, auch unpersönlich, besonders in Bezug auf das Wetter, den Himmel: trüb, dunkel werden; übertragen: (Beziehung, Stimmung, Lage) schlechter werden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb trüben mit dem Derivatem ein-

Sinnverwandte Wörter:

[2] sich bewölken, sich zuziehen

Gegenwörter:

[1] klären
[2] aufklaren, sich aufhellen

Beispiele:

[1] „Der feine Sand des Meeresbodens würde aufgewirbelt werden und über einen langen Zeitraum das Wasser eintrüben.[1]
[1] „Das wieder rosige Konjunkturbild wird allerdings vom Handwerk stark eingetrübt.[2]
[2] „Aber der Himmel hatte sich eingetrübt, und die Sonne war weg.“[3]
[2] Es trübt (sich) schon ein, gleich wird es regnen.
[2] „Die Weltwirtschaft aber hat sich eingetrübt, was vor allem an internationalen Handelskonflikten und dem Brexit liegt.“[4]

Wortbildungen:

Eintrübung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „eintrüben
[*] canoonet „eintrüben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „eintrüben
[2] The Free Dictionary „eintrüben
[1, 2] Duden online „eintrüben

Quellen:

  1. Silvia Stöber: Energiereserven am Meeresgrund. In: Berliner Zeitung. 13. August 1997, zitiert nach DWDS.
  2. dpa: Druckmaschinen rollen wieder schneller. In: Der Tagesspiegel Online. 22. Juli 1997 (URL, abgerufen am 1. Dezember 2019).
  3. Luise Rinser: Mitte des Lebens. 1950, zitiert nach DWDS.
  4. dpa: Gegenwind für Wirtschaft – was nun? Koalition uneins. In: sueddeutsche.de. 12. November 2019, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 1. Dezember 2019).