Hauptmenü öffnen

durchsegeln (Deutsch)Bearbeiten

Verb, trennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich segle durch
du segelst durch
er, sie, es segelt durch
Präteritum ich segelte durch
Konjunktiv II ich segelte durch
Imperativ Singular segle durch!
segel durch!
Plural segelt durch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchgesegelt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:durchsegeln

Worttrennung:

durch·se·geln, Präteritum: se·gel‌·te durch, Partizip II: durch·ge·se·gelt

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçˌzeːɡl̩n]
Hörbeispiele:   durchsegeln (Info)

Bedeutungen:

[1] sich bei der Fortbewegung mittels Segeln durch oder zwischen etwas hindurchbewegen
[2] Schülersprache: eine Prüfung nicht bestehen

Synonyme:

[2] durch etwas fallen, durchfallen, durchfliegen, durchplumpsen, durchrasseln, durchrauschen, durchsausen

Gegenwörter:

[2] bestehen, meistern

Oberbegriffe:

[2] scheitern

Beispiele:

[1] Alle Passagiere wurden seekrank, als das Schiff durch ein Unwetter durchsegeln musste.
[1] Der Kapitän vermochte es, sein Schiff so zu manövrieren, dass es ohne Probleme zwischen den Untiefen durchsegelte.
[1] Ich segelte durch eine Reuse durch und hatte einige Mühe, das Boot wieder freizukriegen.
[2] Marcia ist keine gute Schülerin, weshalb sie in Klausuren oft durchsegelt.
[2] Valerian verließ die Schule, denn er hatte keine Lust mehr, immer wieder durchzusegeln.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] beim Abitur/Examen, bei der Matura/einer Prüfung durchsegeln

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] canoonet „durchsegeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „durchsegeln
[*] The Free Dictionary „durchsegeln
[1, 2] Duden online „durchsegeln

Verb, untrennbarBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich durchsegle
du durchsegelst
er, sie, es durchsegelt
Präteritum ich durchsegelte
Konjunktiv II ich durchsegelte
Imperativ Singular durchsegle!
durchsegel!
Plural durchsegelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchsegelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchsegeln

Worttrennung:

durch·se·geln, Präteritum: durch·se·gel·te, Partizip II: durch·se·gelt

Aussprache:

IPA: [ˌdʊʁçˈzeːɡl̩n]
Hörbeispiele:
Reime: -eːɡl̩n

Bedeutungen:

[1] transitiv: segelnd passieren, segelnd durchqueren, segelnd absolvieren

Oberbegriffe:

[1] segeln

Beispiele:

[1] Wir durchsegelten den Ärmelkanal.
[1] Die Regattastrecke war zweimal zu durchsegeln.
[1] Sie hat schon dreimal den Pazifik durchsegelt.
[1] Erst durchsegeln die Teilnehmer eine festgelegte Strecke und anschließend müssen sie einen Wissenstest bestehen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchsegeln
[*] canoonet „durchsegeln
[*] The Free Dictionary „durchsegeln
[1] Duden online „durchsegeln