dra på trissor

dra på trissor (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

dra på tris·sor

Aussprache:

IPA: [ˌdrɑːˈpoː `trɪsːɔr]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wirklich?[1]; ein Ausdruck, den man verwendet, wenn man so tut, als ob man von etwas beeindruckt ist[2]; Hast du Töne![3]; Na sowas! Sieh mal einer an! Ach ja? Willst du mich aufziehen? Da brat mir einer einen Storch!
[2] Schluss damit![4]; ein Ausdruck, der milde Ablehnung ausdrückt[5]; Nun ist aber gut! Jetzt reichts aber!
wörtlich: „auf den Rollen ziehen“

Herkunft:

Dra på trissor (auf den Rollen ziehen) ist eine Redewendung, die als Kommentar oder Ausruf benutzt wird. Das Wort „trissa“ selbst hat verschiedene Bedeutungen. Die Redewendung geht wahrscheinlich auf zwei dieser Bedeutungen zurück. Zum einen bezeichnet „trissa“ eine runde Scheibe mit einer Rille in der Umlaufkante, die zum Beispiel in Hebevorrichtungen oder zur Kraftübertragung zum Einsatz kommt, und zum anderen ist „trissa“ eine Rolle, wie sie beispielweise unter Möbeln angebracht wird, um ein einfacheres Verschieben zu ermöglichen.[6] Mit Hilfe von Scheibe oder Rolle kann man etwas sehr leicht und schnell bewegen, ebenso leicht und schnell wird man durch eine Aussage verwundert und versucht, das weitere Geschehen abzubremsen, indem man „Hoppla!“ oder „Schluss!“ sagt.[7]

Beispiele:

[1] Han är 85. Nej, dra på trissor! Jag trodde han var runt 50!
Er ist 85. Nein, hast du Töne! Ich dachte, er ist um die 50!
[2] Dra på trissor! Jag lovar att inte säga något men jag vill veta sanningen.
Nun ist aber gut! Ich verspreche, nichts zu verraten, aber ich will die Wahrheit wissen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »på trissor&med=SAOL13&finns=SAOL13 dra på trissor« "trissa", Seite 998, Netzausgabe
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "trissa", Seite 1194
  2. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „trissa
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 125
  4. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "trissa", Seite 1194
  5. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „trissa
  6. Svenska Akademiens Ordbok „trissa
  7. Sveriges Radio, Ordkrångel 02/2011